Beten für unser Land. Impulse für segnendes Gebet | Kerstin Hack, Axel Nehlsen u.a.

Menge Stückpreis
bis 9 2,80 €
ab 10 2,00 €
ab 20 1,88 €
ab 50 1,75 €
ab 100 1,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-7 Tage Werktage

  • 304334
  • Viele Menschen, die für die Städte, Regionen und Ländern beten möchten, in denen sie zu Hause sind, wissen nicht recht, wie und wofür sie konkret beten können. Dieses Impulsheft im praktischen Hosentaschenformat stellt sieben wichtige Bereiche einer jeden Gesellschaft vor. Es gibt Impulse, wie man konkret dafür beten kann, dass Gottes gute Absichten in diesen Bereichen der eigenen Umgebung zum Ausdruck kommen.

  • 978-3-935992-73-2
  • 2009
  • 22 g
  • 10x10 cm; 32 Seiten
  • Impulsheft Nr. 36
  • Kerstin Hack und Axel Nehlsen
Suchet der Stadt Bestes, dahin ich euch habe wegführen lassen, und betet für sie zum HERRN,... mehr
Produktinformationen "Beten für unser Land. Impulse für segnendes Gebet | Kerstin Hack, Axel Nehlsen u.a."

Suchet der Stadt Bestes, dahin ich euch habe wegführen lassen, und betet für sie zum HERRN, denn wenn`s ihr wohl geht, so geht`s auch euch wohl.

Gott. Jeremia 29, 11

Für unser Land beten – warum eigentlich? Ist es Aufgabe von Christen, hier mitzumischen? Verantwortung tragen – das ist doch die Aufgabe der Politiker.
In dem oben zitierten Wort durch den Propheten Jeremia macht Gott seinem Volk in der Verbannung ganz deutlich: Mir ist es nicht egal, wie es an den Orten aussieht, an denen ihr lebt. Ich wünsche den Menschen dort Schalom – das heißt tiefes umfassendes Wohlergehen, inneren und äußeren Frieden. Dieser Wunsch galt selbst für eine so heidnische Stadt wie Babylon, um die es in obigem Text geht.

Gott lädt uns dazu ein, uns durch unser Gebet und Handeln aktiv für das Wohlergehen in unseren Städten und Regionen einzusetzen. Zum einen, indem wir uns nicht aus der Gesellschaft zurückziehen, sondern mitmischen und sie prägend mitgestalten.

Zum anderen, indem wir beten. Besonders auch für unser Land. Das Gebet ist ein großes Geheimnis, das man nicht vollständig verstehen kann. Aber es ist offensichtlich so, dass Gott möchte, dass wir ihn um sein Eingreifen bitten. Und dass er unsere Gebete gerne erhören möchte. Christen unterschiedlicher Prägungen, aktiv in ganz verschiedenen Diensten, haben dieses Heft zusammengestellt, um dich und euch zum Gebet für unser Land zu ermutigen.
Sieben thematische Abschnitte geben Information und Anregung zum Gebet. Die abgedruckten Gebetsvorschläge können für das persönliche Gebet, aber auch für Gebetsveranstaltungen und Gottesdienste verwendet werden.


Extra: Gebets-Wochenplan zum Herausnehmen.

Ab einer Bestellung von 10 Exemplaren gelten die oben aufgeführten Mengenpreise

Auch im Set "Anregung zum Gebet" enthalten.  

Autor: Axel Nehlsen, Kerstin Hack, Lorenz Reithmeier, Rosemarie Stresemann

Story:

Herausgeberin Kerstin Hack beschreibt,  was sie und die anderen Autoren dazu inspiriert hat; dieses Impulsheft zu schreiben:

»Am 3. Oktober findet an einigen Stellen in Deutschland seit mehreren Jahren ein nationaler Gebetstag statt. Christen unterschiedlicher Konfessionen und auch unterschiedlicher ethnischer und kultureller Herkunft kommen zusammen, um am Tag der deutschen Einheit gemeinsam für das Land zu beten, in dem wir gemeinsam leben. Es entstand der Wunsch, den Menschen für ihr persönliches und gemeinsames Gebet praktische Anleitung zum Gebet für unser Land an die Hand zu geben. Vier Christen mit unterschiedlichen geistlichen und praktischen Erfahrungen auf diesem Gebiet haben sich zusammen getan und dieses Impulsheft konzipiert.«

Weiterführende Links zu "Beten für unser Land. Impulse für segnendes Gebet | Kerstin Hack, Axel Nehlsen u.a."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beten für unser Land. Impulse für segnendes Gebet | Kerstin Hack, Axel Nehlsen u.a."
Bewertung schreiben
Wenn du eine Bewertung schreibst, blickt noch ein echter Mensch darauf. Dann wird sie veröffentlicht. Bis dahin bitten wir dich um Geduld.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen