E-Book: Martin Luther. Einer, der auf die Kraft des Wortes baute | Reiner Andreas Neuschäfer

1,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • 304368-00
  • Er schrieb Kirchengeschichte. Indem er das Wort beim Wort nahm. Luther war hohem Druck und Anfeindungen ausgesetzt. Doch dort stand er und konnte nicht anders. Ideal für alle; die auf ihre Überzeugungen bauen wollen.

  • 978-3-86270-764-5
  • 2013
  • EPUB
  • Impulsheft Nr. 68 / Weltveränderer Nr. 10
  • Reiner Andreas Neuschäfer ist geborener Rheinländer und wagte schon früh; auch mal über den Tellerrand zu schauen. Sein Studium der Theologie und Philosophie führte ihn bis nach Prag. In Erfurt wurde er mit einer Arbeit über Kinderbibeln promoviert - b
Allein der Glaube ist des Gewissens Friede. —Martin Luther Martin Luther hatte den Mut,... mehr
Produktinformationen "E-Book: Martin Luther. Einer, der auf die Kraft des Wortes baute | Reiner Andreas Neuschäfer"

Allein der Glaube ist des Gewissens Friede. —Martin Luther

Martin Luther hatte den Mut, Missstände offen anzuprangern. Allein seinem Gewissen und seiner Überzeugung verpflichtet, stellte er sich gegen die vorherrschende Meinung und die Mächtigen seiner Zeit. Und setzte sich für die Schwachen, die Ungebildeten und Unmündigen ein. Sein Fundament und die Kraft dazu fand er in der Bibel. Auf dieses Wort berief er sich, als er bekannte: »Hier stehe ich und kann nicht anders.«

Lass dich von Luthers Gottvertrauen und Mut inspirieren.

99 Weltveränderer

Die Serie »99 Weltveränderer« portraitiert Menschen, die Ungewöhnliches bewirkt haben. Sie erzählt von ihren Leistungen und Erfolgsrezepten. Aber auch von den Hürden, die sie überwinden mussten, und den Kraftquellen, die sie genutzt haben. Lass dich von ihnen inspirieren, selbst die Welt ein bisschen besser zu machen.

 

Auch gedruckt erhältlich.

Autor: Reiner Andreas Neuschäfer

Story:

Autor Reiner Andreas Neuschäfer erzählt, was ihn bewegt hat, dieses Impulsheft zu schreiben:

"Von Anfang an hat mich die Weltveränderer-Reihe angesprochen. Da wollte ich mich gerne einreihen – als Autor. Denn Personen prägnant, präzise und persönlich ansprechend vor Augen zu malen, ist eine Kunst. Dieser Herausforderung habe ich mich bei Martin Luther gerne gestellt. Denn als Jugendlicher konnte ich nie mit ihm etwas anfangen – zu fern, zu belanglos. Erst später begriff ich, wie mutig und unkonventionell Martin Luther war. Das konstruktive Ringen um einen Zugang zu diesem Menschen aus einer anderen Welt - und doch nach wie vor aktuell - prägt auch das Impulsheft."

Auszug:

Leseprobe als PDF

 

Leseprobe zum Blättern – und Weiterempfehlen an Freunde:

Weiterführende Links zu "E-Book: Martin Luther. Einer, der auf die Kraft des Wortes baute | Reiner Andreas Neuschäfer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "E-Book: Martin Luther. Einer, der auf die Kraft des Wortes baute | Reiner Andreas Neuschäfer"
Bewertung schreiben
Wenn du eine Bewertung schreibst, blickt noch ein echter Mensch darauf. Dann wird sie veröffentlicht. Bis dahin bitten wir dich um Geduld.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen