Autoren

 

App-Reiner

Reiner App

Reiner App ist Experte für das Thema »Menschen gewinnen«. Der Medienexperte blickt auf über zwanzig Jahre Erfahrung in Print- und Online-Medien zurück. Er ist in verschiedenen Medien-Organisationen engagiert und verfügt in Journalismus und PR über ein weit verzweigtes Netzwerk.

 Bielefeldt-Frauke57976d3eea4e4

Frauke Bielefeldt

Frauke Bielefeldt, Jg. 1972, ist Theologin und arbeitet viel und gerne mit Texten (als Autorin, Übersetzerin und Lektorin). Außerdem drückt sie ihre Kreativität gerne in Musik (Songs, Lobpreis) und Bildern (Malerei, Fotografie) aus. Seit 2012 lebt sie im Raum Hannover.
 Bitzer-Stefan57976ea381c98

Stefan Bitzer

Stefan Bitzer setzt sich seit einigen Jahren für Menschen ein, denen es aus verschiedenen Gründen die Sprache verschlagen hat. Sei es durch Mediation, damit aus Gegnern wieder Partner werden oder durch Trauerbegleitung und Vorsorgeberatung. Davor war er zehn Jahre lang Pastor einer jungen Gemeinde in Tübingen.
Nach dem Tod seiner ersten Frau Andrea 2008 hat er 2010 wieder geheiratet. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte trägt er die Verantwortung für vier Kinder.
Sein Herz schlägt dafür, Menschen zu ermutigen und herauszufordern.
Mehr über Stefan unter www.stefanbitzer.de.

 

Buchwitz-Martin57976d94d5765

Martin Buchwitz

Martin Buchwitz: Gemeindegründer, Gemeindeleiter, Leiter eines Netzwerkes von Gemeinden, Verantwortlicher für die Leiterschaftsentwicklung einer Gemeindebewegung, gelernter Elektronik-Ingenieur, ehemaliger Marketingleiter und Chefredakteur, Unternehmensgründer, glücklicher Ehemann, Vater von vier erwachsenen Kindern, leidenschaftlicher Gitarrist, Bücherwurm, Interessiert an Politik und Gesellschaft, Liebhaber christlicher Gemeinde und hingegebener Nachfolger von Jesus. www.weitblick-ug.de
Cosnac-Bettina

Bettina de Cosnac

Bettina de Cosnac wuchs im kosmopolitischen Berlin auf, wo sie auch zum Dr. phil. promovierte. Schon früh mit anderen Kulturen konfrontiert, folgte sie ihrem Drang, die Erde zu bereisen und andere Lebensräume zu entdecken. Sie arbeitet als internationale (TV-)Journalistin. Als Schriftstellerin verfasste sie erfolgreiche Biografien über außergewöhnliche Menschen des 20. Jahrhunderts. Heute lebt und schreibt, spaziert und malt sie an verschiedenen Orten Europas. Ihre Mitmenschen möchte sie zu mehr Achtsamkeit und Freude am Leben ermuntern. Für Down-to-Earth porträtierte sie die „Weltveränderer“ Yehudi Menuhin, Antoine de Saint-Exupéry und Marie Curie. Letztere unter dem Pseudonym Clara B. Stern. 
 

Jürgen Dawo

Jürgen Dawo ist Gründer der Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH. Das vielfach preisgekrönte Franchise-System ist deutscher Marktführer im Bereich Einfamilienhäuser und machte 2010 einen Umsatz von über 450 Mio. Euro. Ende 2010 wurde Dawo als Unternehmer des Jahres der Harvard Business Clubs of Germany ausgezeichnet. Dawo ist u.a. Dozent an der EKS-Akademie sowie im Präsidium des Bundesverband Strategie-Forum und des Deutschen Franchiseverbands. Das Konzept Verkaufen 2.0 entwickelte er aus der Praxis für die Praxis. Weitere Infos unter www.juergen-dawo.de

 Duemling-Bianca0

Bianca Dümling

Dr. Bianca Dümling verfügt über vielfältige Erfahrung in der Interkulturellen Arbeit durch ihre praktische Arbeit bei der Stiftung Himmelsfels, dem Emmanuel Gospel Center in Boston, USA und Gemeinsam für Berlin sowie ihre Promotion zum Thema "Migrationskirchen in Deutschland. Orte der Integration" an der Universität Heidelberg. Seit September 2016 ist sie Leiterin des Studienschwerpunkts Migration, Integration und Interkulturalität an der CVJM-Hochschule Kassel.

Duval_Birgit-Cathrin0

Birgit-Cathrin Duval

Wegen ihrer Großväter war Birgit-Cathrin Duval bereits als Kind davon fasziniert, die Welt mit nur einem Auge zu betrachten. Beide waren nämlich einäugig. Als sie entdeckte, dass auch Fotografen »Einäugige« sind, wenn sie durch den Sucher blicken, war der Wunsch nach einer Kamera geweckt. Ihre erste Kamera stammte aus dem Kult Comic »YPS mit Gimmick«. Sie machte tatsächlich Fotos. Das Handwerk lernte sie am College of Communications an der University of the Nations in Hawaii, wo sie mehr Zeit in der Dunkelkammer als am Strand verbrachte.
Seit 1995 ist sie als freie Journalistin und Fotografin für Tageszeitungen und Magazine tätig. Dabei haben es ihr der Schwarzwald und Kanada besonders angetan. Birgit-Cathrin Duval ist verheiratet und lebt in einem kleinen Dorf im sonnigen Markgräflerland direkt an der Grenze zu Frankreich und zur Schweiz. Auf ihrem Weblog www.takkiwrites.com berichtet sie über ihre Fotoprojekte und Reisen.
Elsd-rfer-Celia579772f0e74c4

Celia Elsdörfer

Celia Elsdörfer ist geborene Münchnerin, was bei ihr sprachtechnisch allerdings nur Nordlichter heraushören. In ihrem Beruf als Anwältin freut sie sich, wenn es gelingt, Lösungen zu erzielen, die in ihrer Art und Weise Menschen respektieren. Darüber hinaus unterstützt sie als Mediatorin, systemische Beraterin und Coach. Am meisten liebt sie es, sich selbst auf die Schliche zu kommen und darüber zu philosophieren und zu schreiben. Mehr über Celia Elsdörfer unter www.elsdoerfer-coaching.de und www.keepweight.de.
Elsner_Ralf0

Ralf Elsner

„Was macht uns wirklich gesund?“ Diese Frage bewegt Ralf Elsner seit vielen Jahren. Er startete seine berufliche Entwicklung in der Physiotherapie, entwickelte sich per Weiterbildung zum KBT-Therapeuten - eine Methode der körperorientierten Psychotherapie -, später zum Prozessbegleiter im Betrieblichen Gesundheitsmanagement mit der ProSalutO-Methode und jüngst zum Facilitator im Change Management. Er lebt mit seiner Frau in Altensteig/Nordschwarzwald und arbeitet zum einem  in einer Psychosomatischen Fachklinik und zum anderen als externer Prozessbegleiter für Entwicklungsprozesse in Betrieben der freien Wirtschaft und des Sozialwesens. www.ralfelsner.de
Faix-Tobias15797764c9d95d

Tobias Faix

Dr. Tobias Faix lebt mit seiner Frau Christine und seinen beiden Töchtern Aimée und Lilly in Marburg. Er ist Theologe, Autor und Persönlichkeitstrainer und arbeitet als Professor für Praktische Theologie an der CVJM Hochschule Kassel. Seit über 20 Jahren engagiert er sich als Mentor und ist Gründer und 2. Vorsitzinder des christlichen Mentoring-Netzwerkes Deutschland (cMn). Darüber hinaus hat er mehrere Bücher zum Themenbereich Mentoring geschrieben. Mehr über Tobias gibt es unter: www.tobiasfaix.de.
 Birgit Feinstein

Birgit Feinstein

Birgit Feinstein lebt mit ihrer Familie in Dortmund in einer Lebensgemeinschaft. Einige Jahre war sie Mitinitiatorin von Frauen-Seminaren. Dort entwickelten sich die ersten Impulse zum Thema „Symbole“. Seit über 10 Jahren arbeitet sie bei xpand, einer internationalen Beratungs- und Seminarorganisation. Sie ist zertifizierter Coach und führt Seminare durch zum Thema „Berufung leben“.

Friedrich-Kerstin157977891c5b3f

Dr. Kerstin Friedrich

Dr. Kerstin Friedrich studierte Ökonomie und Psychologie, seit 20 Jahren führende Expertin für die Engpass-konzentrierte Strategie (EKS), Autorin des Bestsellers „Das große 1x1 der Erfolgsstrategie“ (Testsieger 2010 in der Kategorie „Strategie“ von managementbuch.de). Ihre persönliche Mission: beitragen zu einer Welt, in der alle Menschen ihr Potenzial zum höheren Nutzen anderer entfalten. Die EKS liebt sie vor allem, weil die dahinter stehende Philosophie und Methodik erlaubt, auf den ersten Blick unvereinbare Ziele zu erreichen: wirtschaftlich erfolgreich sein und zu einer besseren Welt beitragen. Ihr Lieblingszitat stammt von Barbra Sher: "Ein schönes Leben hat man, wenn man morgens aufwacht und es kaum erwarten kann, dass es losgeht." Seit 2015 entwickelt sie in der GoGreat GmbH ein System für  hochprofitable, innovative  und partizipative Unternehmenskultur.

 

Damaris Graf

Damaris Graf ist Diplom-Pädagogin und als freiberufliche Seminarleiterin in unterschiedlichen Organisationen tätig. Neben Kommunikation und Konfliktmanagement trainiert sie auch Themen wie Zeitmanagement und Büroorganisation, Persönlichkeitsentwicklung, u. a.
Es macht ihr Spaß, wissenschaftliche Erkenntnisse und Modelle anschaulich umzusetzen und praktische Entwicklungsimpulse daraus abzuleiten.
Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und wohnt bei Stuttgart. Sie schreibt gerne, liebt Bücher, schöne Gärten, Reisen – und vor allem ihre Familie.

Hack-Kerstin57977ac427e88

Kerstin Hack

Kerstin Hack ist Autorin, Verlegerin und Coach. Sie ist in Franken aufgewachsen und hat in Tübingen und Singapur Ethnologie (Völkerkunde) mit Schwerpunkt interkulturelle Kommunikation und Neuere Englische Literatur studiert. Sie liebt Abwechslung und Vielseitigkeit im Leben und Glauben: »Bunt ist meine Lieblingsfarbe.«
Durch Artikel, Bücher, aber auch bei Vorträgen, Seminaren an anderen Orten oder auf ihrem Haus- und Seminarboot in Berlin inspiriert und stärkt sie Menschen. Durch Coaching unterstützt sie einzelne, Paare und Gruppen dabei, Knoten zu lösen und ihr Potenzial zu entfalten. Ihre Tipps und Ideen sind kreativ, vielseitig, aber immer auch praktisch umsetzbar und realitätsnah, eben ganz »Down to Earth« (bodenständig).
Sie liebt Kunst, Kulinarisches, Reisen, Kreativität und engagiert sich ehrenamtlich in ihrer Heimatstadt Berlin.
Mehr über sie findet man
-auf ihrer Internetseite www.kerstinhack.de
-auf ihrem Blog kerstinpur.de
-in ihrem Lebenslauf

Halbe-Bauer-Ulrike57977c8655450

Urlike Halbe-Bauer

Ulrike Halbe-Bauer stammt aus Westfalen und lebt seit langem mit ihrem Mann in Freiburg.  Jahrzehntelang hat sie an einem Kolleg für junge Erwachsene unterrichtet und mit Manfred Halbe zusammen Sachbücher und Romane aus dem Englischen übersetzt. Daneben hat sie sich der Geschichte von Frauen verschrieben, die oft spannender und sinnerfüllter ist, als allgemein angenommen. So entstanden biografische Romane und Erzählungen über  Agnes Dürer und Olympia Morata, Käthe Kollwitz oder Fanny Mendelssohn-Hensel. Mehr unter www.nrw-literatur-im-netz.de.

Ursula Hauer

Ursula Hauer ist aus dem guten Jahrgang 1962. Sie schreibt seit vielen Jahren als freie Autorin Bücher und Artikel. In ihrem ersten Beruf ist sie Apothekerin. Die Begeisterung für die Naturwissenschaften hat sie sich erhalten und man merkt ihr das in ihrer Denkweise immer wieder an. In der evangelischen Landeskirche ist sie vielfältig tätig. Sie leitet einen Seelsorge- und Beratungsdienst und ist Prädikantin. Mittlerweile ist sie mit ihrer Familie in Stuttgart (fast) heimisch geworden. Sie liebt die Vielfalt im Leben und genießt sie gern mit einer Tasse Tee.

 Debora Hofmann

Debora Hofmann

Debora Hofmann hat (Familien-) Soziologie, Politik und BWL in Mainz studiert. Sie ist seit einigen Jahren xpand Mitarbeiterin und hier v.a. im Bereich Leaders of Influence aktiv. Ihr Schwerpunkt ist die Familien- und Frauenförderung. Sie begleitet junge Frauen bei der Definition und Umsetzung eigener Karriere- und Lebensziele. Verheiratet ist sie mit dem Geschäftsführer eines InternetStartUps. Die beiden haben zwei Kinder und leben im wunderschönenWiesbaden. Sie schreibt den Blog www.deborahofmann.com und twittert unter @debhofmann.
Markus Hofmann

Markus Hofmann

Markus Hofmann, Zivilökonom ist leidenschaftlicher Entrepreneur und strategischer Querdenker. In einem führenden Mobilitätsunternehmen verantwortet er die Marketingstrategie und beschäftigt sich wissenschaftlich mit Megatrends und Zukunftsfragen. 1993 gründete er NETWORK und entwickelte innovative Dienstleistungen für Mobilfunk und Internet und begleitet Unternehmen in volatilen Märkten und Krisensituationen. 
Sein Studium der Humanökologie führte ihn 1977 nach Schweden und später ins Silicon Valley. In Berlin, wo er heute mit seiner Frau lebt, leitet er das NETWORK-Institute, eine Querdenkstatt für Nachhaltigkeit. Der offensive Pietist ist politisch engagiert, promoviert und publiziert. In seiner Freizeit segelt er einen klassischen Drachen.

www.network-institute.org
www.drachensegler.de

H-rnicke-Heiko57977ec6d6bbe

Heiko Hörnicke

Heiko Hörnicke ist Norddeutscher, lebt aber mit seiner Frau Christel seit über 40 Jahren in Württemberg. Als Biologe war er begeisterter Forscher und Hochschullehrer. Als Christ stieg er mit 60 aus dem Beruf aus und begleitet seitdem junge Menschen, schult christliche Kleingruppen, arbeitet im Gemeindeaufbau. Der Schwerpunkt des Ehepaars liegt jetzt darauf, ältere Menschen zu ermutigen und sie herauszufordern, ihre Gaben noch in Gesellschaft und Gemeinden einzubringen.

Hoover-Peter1

Peter Hoover

Peter Hoover, geb. 1960, wuchs in einer kanadischen Mennonitengemeinde auf. Er ist Lehrer und lebt in einer hutterischen Gemeinschaft. Seit seiner Jugend erforscht er die Geschichte seiner Täufervorfahren. Er ist mit Susan verheiratet und Vater von neun Kindern.

Huith-Torsten579780d67ddae

Torsten Huith

Torsten Huith ist Berater, Musiker und Designer. Er ist in Bayern aufgewachsen und hat eine kaufmännische Ausbildung in der Musikbranche und ein Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Marketing absolviert.
Seit 2002 arbeitet er als Berater für die xpand Stiftung. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen und Organisationen dabei zu unterstützen, ihr Potenzial zu entdecken und kreative Zukunftsstrategien zu entwickeln.
Mit „acht ideen“ ist er als Marketing- und Kommunikationsberater für kleine und mittelständische Unternehmen tätig. www.achtideen.de

 Kioulachoglou-Andrea1

Andrea Kioulachoglou

Andrea Kioulachoglou ist Kölnerin und lebt mit ihrer Familie im Taunus. Sie liebt es, Menschen aus jeder Art von inneren und religiösen Einschränkungen zu befreien.

 

 

Gerd König

Gerd König hat seine Berufung darin gefunden, Ideen lesbar zu machen. Deshalb unterstützt er als Ghostwriter, Lektor und Autorenberater ideenreiche Menschen, Verlage und Unternehmen bei ihren Textprojekten. Bevor er in die Selbstständigkeit ging, hat er Station im Lektorat großer Publikumsverlage, in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im internationalen Agenturwesen gemacht. Bereits während seines Studiums in Leipzig und Glasgow hat er für verschiedene Print- und Onlinemedien geschrieben und die PR-Arbeit akademischer Institutionen betreut. Er lebt mit Hund und Kegel in Berlin, wo Individualität groß geschrieben wird. Website: www.gerdkoenig.com

 

Gert und Marlen von Kunhardt

Gert und Marlen von Kunhardt sind beide davon überzeugt, dass es einer neuen Pädagogik bedarf, um Menschen zu ihrem eigenen Vorteil in Bewegung zu setzen. Sie haben als Lehrer und Trainer in herausgehobener Position dazu beigetragen, dass mehr erreicht wird, wenn man sich weniger anstrengt. Und dass man sich aber auf jeden Fall jeden Tag mehr als bisher bewegen sollte, um gesund alt zu werden. Sie sind Berater, Coaches, Publizisten und Dozenten im Berufsverband Deutscher Präventologen. Mehr über sie unter www.kunhardt.de.

Esther und Manfred Lanz

Esther und Manfred Lanz

Manfred ist Lehrer und Pastor. Er leitete viele Jahre ein Gemeindegründungswerk und war Präsidiumsmitglied im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden. Schwerpunkte seiner momentanen Tätigkeit sind u.a. Seminare über Gottes Vaterherz und tieferes geistliches Leben sowie die Begleitung von Leitern. Er ist Autor des Buches "Leben in der Liebe des Vaters" (SCM). Manfred war 35 Jahre mit Esther verheiratet. Sie haben drei adoptierte Kinder aus dem Ausland. Esthers große Leidenschaft waren Musik, Kunst und die Natur. Nach schwerer Krankheit starb sie im Jahr 2013. Inzwischen ist Manfred mit Antje verheiratet und lebt in der Nähe von Hannover.

 Oliver Mack

Oliver Mack

Oliver Mack wurde 1971 in Stuttgart geboren, wo er auch heute wieder mit seiner Frau Simone und drei Kindern lebt. Er liebt Starbucks, Reisen und ein gutes Buch. Er arbeitet viel und gerne. Nach dem BWL-Studium an der Berufsakademie Stuttgart - und einem Jahr Weltenbummelei – war er 15 Jahre in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. 2007 gründete er Cutting Edge Associates, ein auf die Branchen Handel und (Finanz-)Dienstleistungen spezialisiertes Beratungsunternehmen, das innovative Vertriebs- und Marketingkonzepte entwickelt und umsetzt: Cutting Edge Associates
Im Alter von nur 45 Jahren ist Oliver Mack im Mai 2016 verstorben.
Andrea-Meyerhoff1

Andrea Meyerhoff

Andrea Meyerhoff lebt mit ihrer Familie seit vielen Jahren in einem kulturell sehr bunten Bezirk, in Berlin - Neukölln. Ihre Freunde und Bekannten stammen aus vielen verschiedenen Kulturen und miteinander wollen sie gesellschaftliche Veränderungen durch die Bürgerplattform Neukölln anstoßen. Sie ist im Vorstand und Leitungsteam von Gemeinsam für Berlin und dort unter anderem zuständig für christlich muslimische Beziehungen. Ihre Masterarbeit in Intercultural Studies hatte sie über Muslime der zweiten Generation in Deutschland geschrieben.
 Neusch-fer-Reiner-Andreas

Reiner Andreas Neuschäfer

Dr. Reiner Andreas Neuschäfer ist geborener Rheinländer und wagte schon früh, auch mal über den Tellerrand zu schauen. Sein Studium der Theologie und Philosophie führte ihn bis nach Prag. In Erfurt wurde er mit einer Arbeit über Kinderbibeln promoviert – bezeichnend: denn sein Herz schlägt sowohl für die Bibel als auch für Kinder. Mit seiner Ehefrau Miriam hat er vier Töchter und drei Söhne, die alle schon mal abends „Der Mond ist aufgegangen“ gehört haben. Reiner Andreas Neuschäfer greift gerne zur Gitarre oder zur Feder. Er schreibt über den christlichen Glauben, Schulbücher und setzt sich mit aktuellen Fragen wie Inklusion auseinander.
 Christiane Prang

Christiane Prang

Christiane Prang ist Chefredakteurin und Mitinhaberin von ThirtyUp (www.thirty-up.de), einem event- und lifestyle-Magazin für Leute Ü30. Als langjährige Autorin verfasst sie schwerpunktmäßig Beiträge über Beauty- und Wellnessthemen, aber auch über Psychologie und Lebenskunst. Sie arbeitet für Fach- und Publikumsmagazine und ist Kolumnistin bei ava und cosmoty. An der Uni Köln hat sie Germanistik, Ethnologie und Pädagogik studiert. Aus ihrer Feder stammt auch der »Nordic-Walking und Wanderführer Südliches Aggertal«. Die Mutter zweier Töchter lebt in einem malerischen Tal zwischen Köln und Bonn. Sie liebt Begegnungen mit Menschen, die Natur, Musik, Gesang und Konzerte. In ihrer Freizeit liest und verreist sie gerne und liebt Programmkino. Auf www.xing.de kann man noch mehr über Christiane Prang erfahren.

 

 Rietz-Henning

Henning Rietz

Henning Rietz ist im Hauptberuf Informatiker, ehrenamtlich engagiert er sich in der Leitung des Musikbereichs seiner Gemeinde  und bei "um Gottes willen!" - einem übergemeindlichen Netzwerk zur Förderung von Anbetung und Anbetern. Außerdem ist er begeistertes Mitglied einer Berliner Funk&Soul Band. Die Erfahrung authentischer Anbetung Gottes war ein wesentlicher Anstoß für seine Hinwendung zu Jesus. Sein Herz gehört neben Gott vor allem seiner Frau Tonja und seinen vier Kindern.

 

Thomas Rupp

Thomas Rupp arbeitet seit 1988 als freier Journalist, Networker und Strategieberater. Er ist Experte für engpasskonzentrierte Unternehmenskommunikation und strategische Positionierung. Als verantwortlicher Redakteur des Strategie Journals schrieb er unzählige Fallstudien über erfolgreiche Unternehmen und die Anwendung der Engpasskonzentrierten Strategie nach Prof. Wolfgang Mewes. In Brüssel und London arbeitete er jahrelang als Political Consultant und leitete mehrere internationale Kampagnen. Weitere Infos unter www.strategie.vision.

 Tanja Sauer

Tanja Sauer

Tanja Sauer ist Wohnberaterin. Nachdem sie fast zehn Jahre als Grund- und Hauptschullehrerin tätig war, hat sie ihre jahrelange Leidenschaft für Wohnen, Einrichten und Gestalten zum Beruf gemacht. Sie gründete 2006 ihre Firma und ist seitdem deutschlandweit als Wohnberaterin tätig. Es fasziniert sie, Wohnkonzepte zu entwickeln, in dem sich der einzelne Mensch ganz persönlich wiederfindet. Sie gibt einen Newsletter zum Thema »Wohnen« heraus und hält Seminare. www.tanjasauer.com
Tanja Sauer ist glücklich verheiratet und hat einen Sohn. Sie lebt in Mühlhausen im Kraichgau.
Annette und Christoph Schalk

Annette und Christoph Schalk

Annette und Christoph Schalk sind beide geborene Würzburger, was man ihnen aber nicht anhört, wenn man sie persönlich trifft. Trotzdem halten sie bis heute dieser Stadt die Treue. Sie haben einen Sohn und zwei Töchter. Annettes Berufung und Leidenschaft ist es, Menschen zu ermutigen. In den letzten Jahren hat sie das u.a. als Leiterin einer Seelsorgearbeit und als Redaktionsleiterin des Gemeindebriefs unserer Kirchengemeinde getan. Christoph ist Geschäftsführer von NCD International GmbH & Co. KG (einer Unternehmensberatung für Kirchen) und leidenschaftlicher Coach und Trainer - und in seiner Freizeit Bergwanderer. Mehr über Christoph unter www.christophschalk.com.

 

 Schenderlein-Nicole2

Nicole Schenderlein

Nicole Schenderlein ist gelernte Journalistin und Redakteurin. Seit zehn Jahren ist sie außerdem in der Beratungsstelle „Kleiner Leuchtturm“ aktiv, die bewusst komplett auf Spendenbasis im ländlichen Raum Ostfrieslands arbeitet (www.kleiner-leuchtturm.de). Gemeinsam mit ihrem Mann setzt sie sich für Inklusion und Nächstenliebe ein und hat die christliche Initiative „EDENerdig“ gegründet (www.edenerdig.de). Da sie das Schreiben nicht lassen kann, veröffentlicht sie ab und zu ein Buch und bloggt als Krüppels Braut (www.krueppelsbraut.wordpress.com).
 Schilling-Birgit2

Birgit Schilling

Birgit Schilling ist Supervisorin, Coach und Paartherapeutin. Gemeinsam mit ihrer Familie lebte sie lange im schönsten Land der Welt: Nepal. Heute ist es ihre Leidenschaft, Menschen darin zu unterstützen, ihre Berufung zu finden und diese kraftvoll zu leben. Durch Artikel, Bücher und Beratung inspiriert sie Paare, Teams und Einzelpersonen zu Wachstum und Entwicklung. Birgit Schilling liebt fremde Länder, Tandemtouren, ihre Gemeinde »Lebenswert« und ihre Heimatstadt Köln. Mehr über sie findet man auf ihrer Internetseite: www.schilling-supervision.com.

.

Stefan Schraner

Schon mit 13 wollte Stefan Schraner Unternehmer werden. Heute lebt er diesen Traum und das mehrfach: Er ist Geschäftsführer der Schraner GmbH und dreier weiterer Unternehmen. Bereits als Jungmanager entdeckte Stefan Schraner einen potenzialträchtigen Engpass, was ihm die Start-Up-Grundlage bescherte. Mit 24 gründete er die Schraner GmbH, einige Jahre später die Schraner Erfolgslabor GmbH, die strategisches Erfolgs-Coaching für Entrepreneure und Unternehmer anbietet. Heute steht Stefan Schraner jeden Morgen mit dem Ziel auf, dem Tag etwas Sinnvolles zu geben und Entrepreneuren zu helfen.

 

 Hanna Sommerfeld

Hanna Sommerfeld

Hanna Sommerfeld ist seit 1977 mit Harald verheiratet. Gemeinsam haben sie vier erwachsene Kinder und leben in Berlin. Sie arbeitet als Büroassistentin und Einzelfallhelferin und engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich in der Gemeindeleitung und in der seelsorgerlichen Beratung. Es ist ihre Leidenschaft, Menschen zu fördern und zu ermutigen. Sie genießt es, andere dabei zu unterstützen, persönlich zu wachsen und tragfähigere Beziehungen zu gestalten.

 Sommerfeld_Harald0

Harald Sommerfeld

Harald Sommerfeld ist freiberuflicher Berater und außerdem Vorsitzender von »Gemeinsam für Berlin«. Sein Hauptanliegen ist es, Christen dabei zu unterstützen, sich in ihrem Umfeld zu engagieren. Dabei ist ihm – durch seine langjährige Praxis als Pastor – durchaus bewusst, dass dies nicht ohne ein gesundes Innenleben geht. Deshalb schreibt und spricht er auch gerne über seelsorgerliche und ermutigende Themen. Neben den Kommunikationsmöglichkeiten des Internets mag er Hertha BSC und Eric Clapton. Er ist verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und wohnt in Berlin. Außerdem ist er überzeugt davon, dass Gott viel mehr Freude an uns hat, als wir meinen.

 Specht-Andrea2

Andrea Specht

Andrea Specht ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und wurde durch längere Aufenthalte im asiatischen Ausland nachhaltig geprägt und bereichert. Zu Ihrer Magisterarbeit forschte sie über Erinnerungskulturen in Vietnam. Neben Asien gehört ihr Herz Kulturen, Sprache, Kunst und Theater. Als freie Autorin und Lektorin lebt sie mit ihrem Mann in Potsdam. Mehr über sie unter: www.textgehalt.de.

 Splitt-Marcus157d7bbb271d21

Marcus Splitt

Marcus Splitt ist Unternehmer. Als Coach und Berater ist er gefragt, wenn es zwischen Mensch und Mensch und Mensch und Organisation unübersichtlich wird, oder das Gefühl im Raum steht, "dass keiner mehr durchblickt und man jetzt echt mal was machen müsste …"
Web: marcussplitt.com und shifthappens.de

 

 Cosnac-Bettina

Clara B. Stern

Pseudonym für Bettina de Cosnac
 Stockmayer-Johannes579875b66b364

Johannes Stockmayer

Johannes Stockmayer ist ein friedliebender Mensch. Er mag Konflikte vor allem dann, wenn sie andere betreffen. Gleichzeitig ist er ein freiberuflicher Einzelkämpfer, der das Streiten gelernt hat. Er berät Gruppen in Konfliktsituationen und begleitet Einzelne, damit Auseinandersetzungen zielführend gelingen und die Beziehungen nachher besser sind als vorher. In seiner Freizeit liest er gern oder wandert auf einsamen Pfaden im Biosphärengebiet der Schwäbischen Alb, das unmittelbar vor seiner Haustür liegt. Aber noch lieber ist er mit seiner Frau Bettina unterwegs, die in vielen Ehejahren ein verlässlicher Streitpartner für ihn geworden ist. Mehr unter: www.onesimus-dienste.de.

 

Stresemann-Rose

Rosemarie Stresemann

Rosemarie Stresemann ist Lehrerin i. R., Mentorin und Autorin. Sie geht Dingen gern auf den Grund, ist interessiert an gründlichem theologischem Denken. Sie engagiert sich in ihrer Heimatstadt Berlin in einem stadtweiten Netzwerk. Gebet ist ihre Leidenschaft und sie leitet ein deutschlandweites Gebetsnetzwerk (Wächterruf). Sie liebt es, Berufungen zu fördern.

 

Strickerschmidt-Hildegard

Hildegard Strickerschmidt

Hildegard Strickerschmidt  ist Sozialarbeiterin und Diplom-Heilpädagogin. Seit 50 Jahren mit Klaus Strickerschmidt verheiratet, ist sie Mutter von drei Söhnen und Oma. 20 Jahre lang behandelte sie in ihrer eigenen Praxis Kinder mit Sprachschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten und hielt in der katholischen Erwachsenenbildung Seminare zu pädagogischen Themen. Seit 1980 erhielt ihre Namenspatronin Hildegard von Bingen einen zentralen Platz in ihrem Leben und wurde ihr zum Herzensanliegen. Als Präsidentin der Internationalen Gesellschaft Hildegard von Bingen, jetzt deren Ehrenpräsidentin, in vielen Vorträgen, Seminaren und durch zahlreiche Bücher, verbreitet sie die umfassenden Lebensbotschaften dieser weisen Frau.

Sturm_Nicole2

Nicole Sturm

Nicole Sturm ist ein waschechtes Nordlicht, das in Hessen studiert, in Thüringen einen  Schwaben geheiratet und eine Tochter bekommen hat, mittlerweile aber wieder in den geliebten Norden zurückgekehrt ist. Nach ihrem Theologiestudium hat sie einige Jahre mit Kindern und Jugendlichen in einem sozialen Brennpunkt sowie als Redakteurin für eine Bibellese-Zeitschrift gearbeitet. 2013 hat sie sich als Wortbewegerin selbstständig gemacht. Nicoles Wunsch ist es, dass Menschen sich auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst sowie zum Gott der Bibel machen. Mehr Infos über Nicole und ihre Arbeit unter www.wortbeweger.de.

Wendler-Ute2

Ute Wendler

Ute Wendler, arbeitet und lebt als Lehrerin, Mediatorin, Coach, Autorin, Mutter, Freundin … immer mit einem Kopf voller Ideen und weitem Herzen für kleine und große Menschen. Mehr über Ute Wendler: www.wendlermediation.de.

 Wille-Jan-von-Bild58458ae74733a

Jan von Wille

Nach seiner Ausbildung zum Goldschmied studierte Jan von Wille Theologie in Mainz, Frankfurt und Los Angeles (USA) und arbeitete dann als Pastor und Vorstandsvorsitzender eines internationalen Kirchenwerks. In dieser Zeit gründete er ein Seminarzentrum mit den Themen „Leadership und Spiritualität“. Darüber hinaus ist er als Künstler in 6. Generation der Kunstvermittlung immer verbunden geblieben: In Seminaren und Vorträgen und als aktiv Kunstschaffender und Querdenker bringt er neue Sichtweisen in Unternehmen und Kirchen und fordert gern den Status Quo heraus. Jan von Wille ist verheiratet mit Susanne und sie haben zwei Kinder. Mehr über Jan von Wille unter www.Jan-von-Wille.de  oder www.Lebenvertiefen.de.

 Gerhard Wissler

Gerhard Wissler

Gerhard Wissler, wurde 1942 in Freiburg geboren und lebt seit 25 Jahren in Hamburg. Er war Top-Manager im Bankgeschäft, bis vor rund zehn Jahren ein Burnout den Anstoß zu einer Lebenswende gab. Seither lebt er seine Berufung als Mentor, Managementcoach und Wirtschaftsmediator. Damit der Druck im Kessel nicht wieder zu hoch wird, tut er Dinge, die eigentlich nicht gehen – zum Beispiel auf eigene Faust mit dem Mountainbike über die Anden oder entlang der legendären Seidenstrasse durch die Schluchten des Himalaya radeln. Gerhard Wissler ist zudem leidenschaftlicher Buchautor. Über seine Abenteuer auf dem Fahrrad hat er ebenso geschrieben wie als Ratgeberautor zum Thema Hörschwäche. Mittlerweile ist der Familienvater mächtig stolzer Großvater. Burnout vermeiden war der letzte Titel den Gerhard Wissler geschrieben hat. Er verstarb nach einem guten und erfüllten Leben im August 2012.

 Zimmermann-Tobias584587dec2875

Tobias Zimmermann

Tobias Zimmermann ist Jesuit und sorgt als Rektor mit dem Team des Berliner Canisius-Kolleg dafür, dass junge Menschen exzellente Schulbildung erhalten, dass Schule aber auch mehr ist als nur Schule: Nämlich ein Ort, an dem junge Menschen zu Persönlichkeiten reifen. Der gebürtige Münchner trat 1990 in den Jesuitenorden ein und studierte Philosophie, Theologie und Kunstpädagogik. Neben seiner Arbeit für die Schule ist er Seelsorger und geht in Zeichnungen und Acrylgemälden leidenschaftlich seiner bildnerischen Ader nach.

 Jörg Achim Zoll

Jörg Achim Zoll

Jörg Achim Zoll (geboren 1969) ist Berater für storybasierte Kommunikation und Coach für Publizierende. Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie. Ausbildung im Verlagswesen und Tätigkeit als Verlagslektor (Wirtschaftsbuch). Seit 2003 selbstständig als Autorenberater. 2010 Gründung von jaz consulting + coaching. www.joergachimzoll.com

Zuletzt angesehen